Willkomm

Das Willkomm war im Mittelalter ein großes Trinkgefäß, was einem Gast gereicht wurde, um ihn zu ehren und willkommen zu heißen. Deshalb heißt dieses Projekt Willkommclub: Willkommen in Bad Nauheim!

Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium des Innern.

Forderlogo BMI

Über uns

Willkomm – das Mitmachportal ist ein interkulturelles Netzwerkprojekt in Bad Nauheim, das aus drei Säulen besteht:

• Sammeln der Vereinsangebote für Zugewanderte und Neuzugezogene – inklusive Bedarfsermittlung
• Präsentieren der Angebote, unter anderem im Internet
• Qualifizierungsabende für Ehrenamtliche, die sich für Geflüchtete engagieren

Willkomm – das Mitmachportal macht das in Bad Nauheim vorhandene Vereinsangebot einfacher zugänglich. So wird das Vereinsangebot Teil der Willkommenskultur der Stadt.

Und wir gewinnen Interessierte für das freiwillige Engagement in den Vereinen. 

Denn Tanz, Kultur, Musik und Sport bieten die Chance, sich besser kennenzulernen und gemeinsam etwas Neues zu schaffen – und das baut Vorurteile ab. Außerdem führt die gemeinsame Freizeitbeschäftigung zu neuen Kontakten. So entstehen Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen, Vorurteile schwinden und gegenseitiges Vertrauen wächst.  

Hierfür setzen wir uns mit unserem Koordinierungsbüro und der Internet-Vernetzungsplattform ein, die Neuzugewanderte bei der Suche nach Freizeitangeboten in Vereinen unterstützt. 

Vereine haben außerdem die Möglichkeit, ihre Angebote auf unserer Seite zu präsentieren und dadurch neue Mitglieder zu gewinnen. Darüber hinaus bieten wir regelmäßig Qualifizierungsangebote für Vereinsmitglieder und in der Arbeit mit Geflüchteten Aktive zum Thema interkulturelle Öffnung an und treffen uns einmal im Monat zum offenen Austausch bei unserem Patenstammtisch. 

Gerne stellen wir unsere Ideen und Angebote auch bei Euch im Verein vor – sprecht uns an!